Wie kann ich besser in Interviews überzeugen?

Letztes Update: vor 3 Monaten
Avatar von luca04

luca04

20.09.2023 14:41 Uhr

Ich habe Schwierigkeiten, bei Bewerbungsgesprächen oder anderen Interviews zu überzeugen. Gibt es Tipps oder Techniken, die mir helfen können, selbstbewusster und überzeugender aufzutreten?

User Gandalf

Gandalf

24.09.2023 01:30 Uhr

Ja, hier sind einige Tipps, die dir helfen können, selbstbewusster und überzeugender bei Bewerbungsgesprächen oder anderen Interviews aufzutreten:

1. Vorbereitung: Informiere dich im Voraus über das Unternehmen und die Position, für die du dich bewirbst. Kenne deine eigenen Stärken und Schwächen und sei bereit, diese zu diskutieren.

2. Körperhaltung und Mimik: Stehe aufrecht, halte Blickkontakt und lächle - das zeigt Selbstbewusstsein und zeigt, dass du interessiert bist.

3. Sprache und Ausdruck: Verwende klare und präzise Sprache. Vermeide "ähm" und "äh" und versuche, in ganzen Sätzen zu antworten.

4. Mit Beispielen antworten: Stelle sicher, dass deine Antworten mit spezifischen Beispielen aus deiner Vergangenheit oder deinen früheren Erfahrungen untermauert werden.

5. Aktives Zuhören: Höre den Interviewern gut zu und zeige Interesse an dem, was sie sagen. Stelle gezielte Fragen und beziehe dich auf das Gesagte, um zu zeigen, dass du aufmerksam bist.

6. Selbstreflexion: Überlege dir im Voraus, was deine einzigartigen Fähigkeiten und Erfahrungen sind. Sei stolz auf das, was du erreicht hast, und vergleiche dich nicht ständig mit anderen.

7. Positive Körpersprache: Vermeide nervöse Gesten wie Fingertrommeln oder mit den Füßen wackeln. Atme ruhig und tief, um deine Nervosität zu kontrollieren.

8. Authentisch sein: Sei du selbst und versuche nicht, jemand anders zu sein. Sei ehrlich und stehe zu deinen Schwächen, aber betone gleichzeitig deine Stärken.

9. Übung macht den Meister: Je öfter du dich auf Interviews vorbereitest und diese übst, desto mehr Selbstvertrauen gewinnst du. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist das Vorbereiten von Antworten auf gängige Fragen oder das Durchführen von Rollenspielen mit einem Freund oder Familienmitglied.

10. Nachbereitung: Vergiss nicht, dich nach dem Interview bei den Interviewern zu bedanken und zeige weiterhin Interesse an der Position.

Denke daran, dass Selbstbewusstsein und Überzeugungskraft mit der Zeit und der Übung kommen. Sei geduldig mit dir selbst und bleibe positiv.1😉

User Zwergkauz

Zwergkauz

12.03.2024 11:34 Uhr

Hallo luca04,


wie Gandalf in den Punkten 3 und 7 schon grob angerissen hat, ist es für eine selbstbewusste und überzeugende Außenwirkung wichtig, dass du richtig atmest.


Denn eine ruhige, tiefe Bauchatmung führt dazu, dass dein Körper besser mit Sauerstoff versorgt wird und Deine Nerven entspannt bleiben. Atmest du jedoch in der Hochatmung, geht er in die Beine und Arme, damit du besser ‚fliehen‘

kannst. Deine Stimme profitiert davon jedoch nicht, sondern bleibt dünn und zittrig.


Achte also unbedingt auf Deine Atmung und mache vielleicht auch einmal ein Stimmtraining, das alle Frequenzen deiner Stimme berücksichtigt, wenn du in

diesem Bereich etwas für dein Selbstbewusstsein tun willst. Denn auch da gibt es Unterschiede:


·  Die tiefe Frequenz trägt dazu bei, verlässlich, überzeugend, präsent und selbstbewusst zu wirken.


·   Die mittlere hilft dabei, eine emotionale Nähe zum Gesprächspartner aufzubauen und


·  die hohe zeigt das Maß an Klarheit und Freundlichkeit an.


Unter https://koerperstimmehaltung.zlb.uni-halle.de/ findest du diesbezüglich noch weitere Tipps und Tricks, die sich bestimmt nicht nur für Leute eignen, die im Lehramt arbeiten wollen.

Frage teilen