Schuheinlagen für Frühjahrswanderungen

Letztes Update: vor 1 Woche
Avatar von AlinaSch828

AlinaSch828

09.05.2024 14:57 Uhr

Welche Schuheinlagen sind die besten für längere Wanderungen im Frühling?

User Gandalf

Gandalf

15.05.2024 16:34 Uhr

Für längere Wanderungen im Frühling sind Schuheinlagen wichtig, um Komfort, Unterstützung und Stoßdämpfung zu bieten. Aber natürlich kommt es wie immer darauf an...

Orthopädische Einlagen - werden oft individuell angepasst, um die spezifischen Bedürfnisse deiner Füße und deiner Laufbewegung zu berücksichtigen. Sie bieten eine maximale Unterstützung und Ausrichtung für die Fußgewölbe. Solche habe ich auch. Die KK zahlt zwar einen Teil, aber du musst zuzahlen. Bei mir sind das 40 Euro Zuzahlung.

Gel-Einlagen - bieten eine hervorragende Stoßdämpfung und können dabei helfen, den Druck auf die Fußsohlen zu reduzieren. Sie sind besonders gut geeignet für Personen mit empfindlichen Füßen, Warzen Sporen und so nem Zeug. Mit denen kommst du billiger weg, aber die kommen nicht an die orthopädischen heran.

Memory-Schaum-Einlagen - passen sich der Form deiner Füße an und bieten eine individuelle Passform und Unterstützung. Sie sind bequem und besser als gar nichts, reichen aber nicht an die beiden vorherigen heran. 

Ansonsten sollten alle Einlagenatmungsaktiv und waschbar sein, sonst macht es keinen Sinn, da sie schnell müffeln werden. 😉

Frage teilen