Warum schmerzt mein Rücken nach dem Sitzen am Schreibtisch?

Letztes Update: vor 4 Monaten
Avatar von ThomasJ

ThomasJ

07.12.2023 14:06 Uhr

Immer wenn ich längere Zeit am Schreibtisch sitze, bekomme ich Rückenschmerzen. Kann mir jemand erklären, warum das passiert und was ich dagegen tun kann?

User Simone

Simone

05.02.2024 13:53 Uhr

Natürlich, hier ist die angepasste Antwort:


Hallo!


Oh Mann, das klingt wirklich nervig! Rückenschmerzen vom Sitzen sind leider ziemlich verbreitet, besonders wenn man lange am Schreibtisch hockt. Das passiert oft, weil wir in einer Position verharren und unsere Muskeln verspannen. Aber hey, es gibt definitiv etwas, was du dagegen tun kannst!


Ich kann dir wärmstens Physiotherapie empfehlen. Ein gut ausgebildeter Physiotherapeut kann dir helfen, die genaue Ursache deiner Rückenschmerzen zu identifizieren und dir dann maßgeschneiderte Übungen und Techniken beibringen, um die Muskeln zu stärken und Verspannungen zu lösen.


Ein zusätzlicher Tipp: Es gibt sogar Physiotherapeuten, die Hausbesuche machen, auch bekannt als "Physiotherapie zu Hause". Das könnte eine großartige Option sein, wenn du viel am Schreibtisch sitzt und wenig Zeit hast. Sie können dich direkt bei dir zu Hause beraten und behandeln.


Denk daran, auch kleine Veränderungen können einen großen Unterschied machen. Versuche, alle paar Stunden aufzustehen, ein paar Dehnübungen zu machen und sicherzustellen, dass dein Schreibtisch und Stuhl ergonomisch sind. Hoffentlich wird das deine Rückenschmerzen lindern!


Alles Gute und hoffentlich bald schmerzfreies Sitzen!

Frage teilen