Welche Kleidung passt zu meinem Figurtyp?

Letztes Update: vor 1 Monat
Avatar von SandraSmara

SandraSmara

30.12.2023 18:23 Uhr

Ich bin unsicher, welche Kleidung meinen Figurtyp am besten betont und welche Kleidungsstücke ich meiden sollte.

User Zwergkauz

Zwergkauz

01.04.2024 16:14 Uhr

Hallo SandraSmara,


grob gesagt lassen sich mehrere Körperformen wie folgt unterscheiden.


Die O-Form (runde Körpermitte mit breiterem Oberkörper, aber schmalen Armen und Beinen): Wenn du eine O-Form-Figur hast, kannst du Deine Beine mit Bootcut- oder Schlaghosen betonen. Auch A-Linien-Kleider und Oberteile mit V Ausschnitt tragen zu einer ausgewogeneren Silhouette bei. Vermeide aber zu stark strukturierte Oberteile, weil sie deinen  Oberkörper zusätzlich betonen könnten.


Die H-Form (gerade Form mit gleich breiten Schultern und Hüften, aber wenig Hüfte): Vorteil bei ihr? Wenn du Spaß an einem androgynen Kleidungsstil hast, ist die Auswahl hierbei besonders groß. Wenn du aber für mehr Kurven sorgen möchtest, solltest du nicht zu besonders gerade geschnittenen Kleidungsstücken greifen. Dann sind Rüschen, Raffungen oder Gürtel besser – gerade Letztere eignen sich optimal zum Betonen der Taille.


Die V-Form (breite Schultern, unterschiedlich stark ausgeprägte Taille und im Vergleich zum Oberkörper schmaleren Hüften): Bei dieser Körperform sorgen unter anderem A-Linien-Röcke oder Hosen mit ausgestelltem Bein für Volumen im unteren Körperbereich und damit für einen harmonischen Ausgleich der Proportionen. Betonst du dagegen Deine Schultern (etwa durch Schulterpolster) erzeugst du jedoch das Gegenteil vom gewünschten Effekt.


Die A-Form (schmale Schulter, unterschiedlich stark ausgeprägte Taille und im Vergleich zu den Schultern bereitere Hüften): Bei dieser Körperform lohnt es sich, zu schultern-betonenden Oberteilen zu greifen (Stichwort Bootsausschnitt). Dafür sind Miniröcke und enge Hosen, die die Hüften zusätzlich betonen, weniger vorteilhaft.


Und last but not least, die X-Form (Sanduhrform, der Name ist Programm): Bei dieser Körperform kannst du fast alles tragen; allerdings bietet es sich besonders an, die Taille zu betonen. Zum Beispiel mit einem schmalen Gürtel.



Das sind jetzt allerdings nur einige grobe Anhaltspunkte; für eine genauere Passform-Bestimmung ist es aber immer sinnvoll, Kleidungsstücke ganz differenziert (idealerweise im Laden mit fachkundiger Beratung) anzuprobieren. 😊

Frage teilen