Tipps zur Gartenpflege im Frühling

Letztes Update: vor 1 Woche
Avatar von Hannah020

Hannah020

14.03.2024 02:10 Uhr

Ich möchte meinen Garten auf den kommenden Frühling vorbereiten. Woran sollte ich besonders denken und gibt es spezielle Tipps, um meinen Pflanzen einen guten Start in die neue Saison zu ermöglichen?

User Zwergkauz

Zwergkauz

12.04.2024 18:23 Uhr

Hallo Hannah020,


so pauschal ist es natürlich etwas schwer, dir wirklich zielgerichtete Tipps für die Frühlingsgartenpflege zu geben, weil nicht so ganz klar ist, welche Pflanzen sich überhaupt in deinem Garten befinden.


Du findest aber beispielsweise bei


* wwf.de

* gartenbau.org

* blumenbibel.de oder

* der Internetseite vom NDR unter der Rubrik Garten


eine ganze Reihe an hilfreichen Hinweisen zu genau diesem Thema.




Prinzipiell lässt ich aber auch so festhalten, dass es sich im Frühling immer lohnt,


* den Boden vorzubereiten (auflockern, Kompost /organischen Dünger verteilen),


* abgestorbene Pflanzenreste und altes Laub zu entfernen,


* einen Pflanzplan zu erstellen (was soll wann wo wachsen und blühen?),


* die Bewässerung und den Schutz vor Spätfrost sicherzustellen,


* die Pflanzen bei Bedarf zu düngen und


* alle Pflanzen bereits jetzt schon einmal im Hinblick auf Schädlinge und Krankheiten zu kontrollieren und ihnen im Zweifelsfall eine Behandlung zukommen zu lassen.

Frage teilen