Kühlhalten ohne Klimaanlage

Letztes Update: vor 2 Monaten
Avatar von Johann0

Johann0

04.04.2024 23:44 Uhr

Wie kann ich meine Wohnung im Sommer kühl halten, ohne eine Klimaanlage zu verwenden?

User Zwergkauz

Zwergkauz

10.04.2024 11:41 Uhr

Hallo Johann0,


wenn du deine Wohnung ohne Klimaanlage im Sommer kühl halten möchtest, kannst du dir die vier folgenden Aspekte zunutze machen:


1) Richtiges Lüften (am frühen Morgen, am späten Abend oder in der Nacht), wenn die Außentemperaturen niedriger als die im Wohnraum sind.


2) Bringe Sonnenschutz-Optionen (wie Rollos, Jalousien oder Vorhänge) in deinen Räumen an und ziehe sie auch wirklich zu. So kannst du direktes Sonnenlicht fernhalten, was die Aufheizung der Räume begünstigen würde. Und genau diese willst du ja vermeiden.


3) Sorge für mehr Verdunstungskälte, etwa durch das Aufhängen von feuchten Tüchern oder Laken oder das Aufstellen von entsprechenden Kühlgeräten.


4) Schalte Elektrogeräte, die du nicht benötigst, aus. Denn so geben diese ebenfalls keine unnötige Wärme ab.

User LilliFee

LilliFee

10.04.2024 20:38 Uhr

Ich empfehle sehr:

- Ganz früh am Morgen und ganz spät am Abend stoßlüften
- mittags die Gardinen / Jalousien/ Rollos schließen 
- Auch luftreiniger oder luftreinigende Pflanzen verbessern die luftqualität und es fühlt sich weniger stickig an im Haus^^

Frage teilen