Wie finde ich meinen persönlichen Stil?

Letztes Update: vor 2 Monaten
Avatar von Kathrin77

Kathrin77

09.07.2023 15:41 Uhr

Ich bin unsicher, was meinen persönlichen Stil angeht. Wie kann ich herausfinden, welche Kleidung und Frisur zu mir passt?

User Zwergkauz

Zwergkauz

17.04.2024 17:57 Uhr

Hallo Kathrin77,



was deinen persönlichen Kleidungsstil betrifft, lohnt es sich, wenn du dich mit


* den verschiedenen Körperform-Typen (gern auch als A-, V-, H-, - und X-Typen abgekürzt) sowie

* den unterschiedlichen Haut- und Haarfarben-Typen (sowohl kalte als auch warme Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winter-Typen)


befasst. Das hat den Vorteil, dass du sehr wahrscheinlich deutlich schneller Kleidungsstücke finden wirst, die deiner Figur schmeicheln und auch deine Haut, deine Augen und deine Haare eher zur Geltung bringen können. Denn in der Tat kann es schnell passieren, dass beispielsweise ein bestimmter Blauton eine Person zur Gottheit werden und die andere im wahrsten Sinne des Wortes blass dastehen lässt. Um nur ein Beispiel zu bringen.


Um herauszufinden, was davon auf dich zutrifft, würde ich dir empfehlen, in ein Kleidungsgeschäft deiner Wahl zu gehen, wo es eine wirklich kompetente Beratung gibt und du auch gleich verschiedene Kleidungsstücke anprobieren kannst. So lässt sich die Wirkung sicherlich am besten beurteilen. Von da aus kannst du dich natürlich bei Bedarf / Wunsch auch online weiter durchprobieren.


Zusätzlicher Trick: Suche dir Kleidungsstücke, die neutral sind und die sich vielfältig kombinieren lassen, von denen du aber sagen würdest: "Ja, genau das ist es, das bin 100 %-ig ich!" Und um diese herum baust du dann deine Garderobe auf.



Im Hinblick auf deine Frisur profitierst du möglicherweise von den folgenden Kombinationen:


rundes Gesicht > optische Streckung

* Frisuren mit viel Volumen und Höhe an der Krone

* seitlicher Pony

* lang und schichtig


ovales Gesicht hier geht fast alles, speziell aber

* kurze, mittellange oder lange Frisuren ohne zu viele Veränderungen

* Seitenscheitel oder Pony, um das Gesicht zu rahmen


herzförmiges Gesicht > Kinn ausgleichen, verkürzen und weicher wirken lassen

* Frisuren mit viel Volumen im unteren Bereich des Gesichts

* Seitenscheitel oder lange, gewellte Frisuren

* Pony oder Fransen, um die Stirn zu bedecken


quadratisches Gesicht > weichzeichnen und umrahmen

* weiche, abgerundete Frisuren

* lange, geschichtete Frisuren

* Mittelscheitel oder seitlicher Pony


diamantförmiges Gesicht > Wangenknochen-Ausgleich, weiche Gesichtsform

* Frisuren mit Volumen an den Seiten und am Kinn

* Bob-Frisuren oder seitliche Pony

* lockige oder wellige Frisuren


Aber, wie gesagt: Auch bei den Frisuren gilt, dass es sich dabei nur um erste Ansatzpunkte handelt und du am besten einfach einmal ausprobierst, was dir gefällt und was eine fachlich kompetente Beratung ergibt.



Viel Spaß dabei!

Frage teilen