Welche Nahrungsergänzungsmittel helfen bei Haarausfall?

Letztes Update: vor 8 Monaten
Avatar von SabrinaSchm

SabrinaSchm

09.08.2023 02:58 Uhr

Ich leide unter Haarausfall und suche nach Nahrungsergänzungsmitteln, die das Haarwachstum fördern können. Gibt es bestimmte Vitamine oder Mineralstoffe, die bekannt dafür sind, den Haarausfall zu verringern oder das Haarwachstum zu fördern? Welche Produkte könnt ihr empfehlen?

User Gandalf

Gandalf

11.08.2023 10:30 Uhr

Helfen könnte theoretisch:

1. Biotin: Biotin, auch als Vitamin B7 bekannt, kann das Haarwachstum unterstützen und den Haarausfall möglicherweise verringern. Es ist in Lebensmitteln wie Eiern, Nüssen, Samen, Linsen und Süßkartoffeln enthalten. Biotin-Präparate sind auch als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich.

2. Vitamin C: Vitamin C fördert die Kollagenproduktion, das für das Haarwachstum und die Festigkeit wichtig ist. Es findet sich in Obst wie Orangen, Papaya, Erdbeeren und Kiwis.

3. Eisen: Eisenmangel kann zu Haarausfall führen. Es ist wichtig, eisenreiche Lebensmittel wie rotes Fleisch, Hülsenfrüchte, Spinat und Vollkornprodukte zu konsumieren. Wenn ein Mangel vorliegt, kann der Arzt eine Eisenergänzung empfehlen.

4. Zink: Zink kann das Haarwachstum unterstützen und den Haarausfall verringern. Gute Quellen für Zink sind Rindfleisch, Austern, Kürbiskerne und Hülsenfrüchte.

5. Vitamin D: Ein Mangel an Vitamin D kann zu Haarausfall führen. Es kann durch Sonnenlicht oder Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden.

Nahrungsergänzungsmittel sind halt keine Garantie für gesundes Haarwachstum. Ernähre dich generell ausgewogen, achte auf genügend Schlaf und versuche, Stress zu minimieren. Vielleicht auch mal zum Dermatologen gehen. 😉

Frage teilen