Wie kann ich effektiv meine Zeit organisieren?

Letztes Update: vor 1 Monat
Avatar von David91

David91

08.11.2023 03:41 Uhr

Ich habe Schwierigkeiten damit, meine Zeit effektiv zu nutzen und suche nach Methoden oder Tools, um meine Zeit besser zu organisieren.

User Zwergkauz

Zwergkauz

16.04.2024 16:42 Uhr


Hallo David91,


um deine Zeit besser nutzen zu können, kannst du an mehreren Stellen gleichzeitig für eine gewisse Entspannung sorgen und gleichzeitig effizienter arbeiten.


1) Was musst du überhaupt tun? Fertige dir regelmäßig To-do-Listen an, die dir aufzeigen, was du an einem Tag, in einer Woche und innerhalb eines Monats erledigen musst. Notiere dir auch wichtige Termine wie Abgabefristen oder Meetings in einem extra dafür angelegten Kalender, um einen möglichst genauen Überblick zu haben und nichts zu vergessen.


2) Was hat Priorität? Sortiere deine Aufgaben nach Wichtigkeit und Dringlichkeit und achte dabei darauf, zuerst immer das zu erledigen, was die größte positive Wirkung nach sich zieht.


3) Vermeide Multitasking (weil die halbe Aufmerksamkeit nicht für den ganzen Erfolg sorgt) und delegiere Aufgaben geschickt weiter. Es heißt ja nicht umsonst, dass eine Hand die andere wäscht. Zumal es durchaus sein kann, dass jemand anderes eine Aufgabe schneller und kompetenter löst. Oder du ein anderes Mal genau diese Person bist. Einer allein schafft aber fast nie alles perfekt. Also: Habe Mut zur gekonnten (!) Lücke.


4) Probiere verschiedene Zeitmanagement-Techniken wie die Pomodoro-Technik (Arbeit in Intervallen von 25 Minuten mit kurzen Pausen dazwischen) oder die Zeitblockierung (deine Zeit in bestimmte Blöcke für verschiedene Aufgaben aufteilen) aus, um deine Produktivität zu steigern. Eventuell helfen dir auch Apps, die speziell für das Zeitmanagement entwickelt wurden und Funktionen wie Aufgabenlisten, Zeitverfolgung und Erinnerungen bieten. Einige beliebte Optionen sind Todoist, Trello, Asana, Evernote und Microsoft To Do.


5) Und, essenziell: Vergiss nicht, regelmäßig kurze Pausen zu machen! Das funktioniert unter anderem mithilfe von Dehnübungen oder Spaziergängen. Denn nur, wenn du nicht erst dann Pausen machst, wenn du komplett runter bist, kannst du deine Produktivität auf einem vergleichsweise hohen Level halten.

Frage teilen