Gesunde Ernährung bei wenig Zeit?

Letztes Update: vor 4 Wochen
Avatar von Sinja24

Sinja24

08.03.2024 18:35 Uhr

Ich habe einen stressigen Job und wenig Zeit zum Kochen. Wie kann ich mich trotzdem gesund ernähren und auf eine ausgewogene Ernährung achten? Gibt es schnelle und gesunde Rezepte, die ich leicht in meinen Alltag integrieren kann?

User Zwergkauz

Zwergkauz

13.03.2024 17:04 Uhr



Hallo Sinja24,


wenn du wenig Zeit zum Kochen hast, dich aber gleichzeitig gesund und ausgewogen ernähren möchtest, kommst du um eine clevere Vorbereitung nicht herum. Dazu gehört unter anderem, geschickt einzukaufen, sodass du mit deinen Zutaten potenziell viele schnelle Gerichte zubereiten kannst. Und auch bei der Vorratshaltung lässt sich einiges tun, weil sich Basics wie ein (selbstgemachter) Tomatensugo und Co. schnell weiterverarbeiten lassen.


Falls du es also zwischendurch schaffst, im Vorfeld etwa eine größere Menge an Gemüse vorzubereiten und einzufrieren oder anderweitig zu einer „Zwischenstufe“ beim Kochen zu verarbeiten, wirst du später Zeit sparen. Oder du setzt auf frische Zutaten, die sich leicht verarbeiten und zubereiten lassen. Dabei schlagen Tomaten beispielsweise Artischocken, um nur ein Beispiel zu nennen.


Tendenziell vegetarisch zu kochen gehört ebenfalls zu den Dingen, die gesundheitlich vorteilhaft sind und Zeit sparen – immerhin musst du dich nicht noch mit der Fleisch- und Fischvorbereitung beziehungsweise -verarbeitung zu beschäftigen. Wobei es auch da schnelle und leckere und ziemlich gesunde Gerichte geben kann, keine Frage. Zusätzlicher Pluspunkt für einen vegetarischen / veganen Fleischersatz: Er ist oftmals recht lange haltbar.


Bei der Auswahl der Rezepte (dazu fallen mir als Quellen spontan Eatsmarter oder Callekocht ein) kannst du ja schon im Vorfeld darauf achten, dass sich mehrere Arbeitsschritte parallel erledigen lassen und/oder dass das Essen auch eine gewisse Zeit allein vor sich hinköcheln kann. Und dass du potenzielle Reste direkt für das Essen am nächsten Tag nutzen kannst – wie etwa Pellkartoffeln, die dann zu Bratkartoffeln werden. 😊

Frage teilen