Zero-Waste-Menstruationsprodukte

Letztes Update: vor 3 Monaten
Avatar von Carolin0

Carolin0

21.03.2024 07:52 Uhr

Welche umweltfreundlichen Menstruationsprodukte gibt es und was sind die Vor- und Nachteile?

User Alexandra91

Alexandra91

21.03.2024 09:56 Uhr

Also mir fallen da nur Menstruationstassen, Periodenunterwäsche, Stoffbinden und Tampons aus biologisch abbaubaren natürlichen Materialien ein. 

Die Tassen sind aus Silikon, werden eingeführt und fangen das Blut direkt auf. Beim Pinkeln nimmst du sie raus, wäschst alles und steckst sie wieder rein. Ist umständlich und ich persönlich habe dann Angst, dass was daneben geht, deshalb nutze ich das nicht. 

Periodenunterwäsche und Stoffbinden zieht man einfach an und das Blut wird durch spezielle Materialien eingefangen. Aller paar Stunden wechselst du die Dinger und wäschst das, was benutzt ist. Wenn du das benutzen willst, brauchst du ein paar zum Wechseln und hast eben permanenten Reinigungsaufwand. 

Ich persönlich finde Tampons ab besten. Die sind bequem, sicher und machen keinerlei Umstände. Ich benutze einfach welche, die keine Chemie enthalten und aus natürlichen Materialien sind und habe ein gutes Gewissen. 

Frage teilen