Saisonales Superfood

Letztes Update: vor 2 Monaten
Avatar von NoraWolke141

NoraWolke141

19.04.2024 08:49 Uhr

Was sind die besten saisonalen Superfoods im Frühling und wie integriere ich sie in meine Ernährung?

User Zwergkauz

Zwergkauz

19.04.2024 09:55 Uhr


Hallo NoraWolke141,


zu den besten in Deutschland im Frühling wachsenden Superfoods zählen unter anderem


Spinat, weil er reich an Eisen, Folsäure, Calcium, Zink, Vitamin C, Vitamin E und Betacarotin ist. Dadurch unterstützt er die Blutbildung, das Zellwachstum, die Knochengesundheit, den Stoffwechsel und das Immunsystem. Tipp: Nicht zu lange zu heiß werden lassen und frisch essen. Das klappt am besten, wenn du ihn roh zu Salat verarbeitest oder ihn lediglich kurz andünstest.


Spargel, weil er Folsäure, die für die Zellerneuerung und Blutbildung wichtig ist, sowie Mineralstoffe wie Magnesium, Eisen und Zink, die das Herz schützen, enthält. Außerdem ist er kalorienarm und hat eine Detox-Wirkung. Perfekt als Gemüsebeilage zu den verschiedensten Pasta-, Kartoffel- und Reisgerichten.


Rhabarber, weil er viel Catechinen, Vitamin C, Vitamin K sowie die Mineralstoffe Kalium und Calcium enthält. Und das bei wenig Kalorien, was ja gerade im Hinblick auf seine Verwendung in Desserts und Kuchen nicht schlecht ist.


Außerdem kannst du dich auch an Radieschen, Champignons oder Bärlauch trauen – die haben auch alle jetzt Saison und schmecken speziell in Salaten, Soßen oder als Beilagen sehr lecker.

Frage teilen