DIY Frühlingsdeko

Letztes Update: vor 2 Wochen
Avatar von Patrick1984532

Patrick1984532

14.05.2024 06:18 Uhr

Hat jemand kreative Ideen für selbstgemachte Frühlingsdekorationen?

User Alexandra91

Alexandra91

14.05.2024 09:34 Uhr

Selbstgemachte Frühlingsdekorationen sind eine tolle Möglichkeit, das Zuhause aufzuhellen und die frische Atmosphäre des Frühlings zu genießen. Und natürlich habe ich Ideen:

1. Sammle frische Blumen aus dem Garten oder kaufe sie auf dem Markt und binde daraus einen Blumenkranz. Du kannst einen traditionellen Kranz aus Grünzeug und Blumen binden oder einen modernen Kranz aus Trockenblumen oder Seidenblumen gestalten. Hänge den Kranz an die Haustür oder dekoriere damit den Tisch. Auch als Haaracessoire ist das in.

2. Bastle bunte Blumen aus Papier, Stoff, Filz oder Wolle. Girlanden, Kränze oder Tischdekorationen aus solchen Blumen sind ein toller Hingucker. Außerdem gehen sie nicht kaputt und können nächstes Jahr wiederverwendet werden.

3. Bemale Terrakotta-Blumentöpfe mit Frühlingsmotiven wie Blumen, Schmetterlingen oder Vögeln. Verwende Acrylfarben und versiegle die bemalten Töpfe mit Klarlack. Dann kannst du Frühlingsblumen oder Kräuter reinpflanzen.

Bei mir bringt jede Jahreszeit neue Basteleien mit. 😅

User Zwergkauz

Zwergkauz

14.05.2024 10:32 Uhr

Hallo Patrick1984532,


sofern du handwerklich und technisch recht geschickt bist, kannst du natürlich auch mithilfe von Birkensperrholz (Flugzeugsperrholz), einer Decoupiersäge und Seidenpapier eine Lampe mit Scherenschnitten oder anderen Motiven bauen. Durch das Seidenpapier wirkt das Licht besonders schön und sanft und die Lampe erfreut dich auch in anderen Jahreszeiten mit ihrem frühlingshaften Flair.


Falls du genauer wissen willst, wie das geht, frag' gern genauer nach - die Bauanleitung kann ich dir über meine Schwiegermutter (die die Lampe gemacht hat) besorgen. :)


Frage teilen