Wie schreibe ich eine überzeugende Bewerbung?

Letztes Update: vor 2 Wochen
Avatar von Marcus914

Marcus914

26.07.2023 13:49 Uhr

Ich brauche Hilfe beim Verfassen meiner Bewerbung. Wie kann ich meine Fähigkeiten und Erfahrungen am besten präsentieren, um potenzielle Arbeitgeber von mir zu überzeugen?

User Zwergkauz

Zwergkauz

26.05.2024 12:33 Uhr

Hallo Marcus914,


am besten fragst du dich, inwiefern du dank bestimmter Kompetenzen und Erfahrungen eine Bereicherung für das Team eines ganz konkreten Arbeitgebers darstellst. Und warum das jeweilige Unternehmen tatsächlich auch für dich ein interessanter Arbeitsort ist, wo du dich selbst entwickeln kannst.


Das kann natürlich von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich sein, weshalb es wichtig ist, dich ganz genau über einzelne Firmen und ihre Projekte zu informieren. Denn wenn du das weißt, kannst du das auch in einer Bewerbung ganz gezielt ansprechen. 2, 3 Aspekte, aber knackig auf den Punkt gebracht, kommen immer gut an. Schon allein deshalb, weil es zeigt, dass du einen Blick fürs Wesentliche hast und dich bei Bedarf darauf fokussieren kannst.


Bedeutet aber auch, dass du dir für jede Bewerbung ausreichend Zeit und Aufmerksamkeit nehmen solltest. (Das Aktuell-Halten der Unterlagen und das Darauf-Achten, dass Rechtschreibung, Grammatik und Stil der jeweiligen Formulierungen passen, natürlich inklusive.) Wenn du so etwas hast, ist es außerdem super, wenn du nicht nur schriftliche, sondern auch digitale Projektnachweise hast – etwa in Form von Webseiten alter Arbeitgeber, einem eigenen Blog oder einer anderen Variante. Denn etwas richtig Kompetentes und Gutes, was alle (oder zumindest viele) Leute ‚mal eben‘ einsehen können und unter dem dein Name steht, hinterlässt bei potenziellen Arbeitgebern (fast) immer den gewünschten Eindruck.

 

Zusätzlicher Pluspunkt? So hast du gleich ein Gesprächsthema für ein potenzielles Vorstellungsgespräch. Und dann ist es perfekt, wenn du gleich einige Vergleichspunkte (sei es in Bezug auf Gemeinsamkeiten oder Unterschiede) ausmachst. Dadurch gelingt es dir bestimmt noch viel besser, einen Ansatz für ein interessantes Gespräch zu finden.

Frage teilen