Wie kann ich meinen Garten pflegen?

Letztes Update: vor 4 Monaten
Avatar von MatteoKuhn

MatteoKuhn

13.10.2023 05:31 Uhr

Ich habe leider keinen grünen Daumen und weiß nicht, wie ich meinen Garten am besten pflegen kann. Welche Pflanzen eignen sich für Anfänger und wie oft muss ich sie gießen und düngen?

User Gandalf

Gandalf

15.10.2023 21:02 Uhr

Für Anfänger eignen sich robuste Pflanzen, die relativ pflegeleicht sind und weniger empfindlich auf Fehler reagieren:

1. Sukkulenten: Sukkulenten speichern Wasser in ihren Blättern und benötigen daher nur seltenes Gießen. Sie mögen helles Licht und können drinnen oder draußen gehalten werden.

2. Zimmerpflanzen wie Einblatt (Spathiphyllum), Efeutute (Epipremnum aureum) oder Bogenhanf (Sansevieria): Diese Pflanzen sind recht anspruchslos. Sie benötigen regelmäßiges Gießen, aber sind relativ tolerant gegenüber Licht- und Temperaturschwankungen.

3. Kräuter wie Basilikum, Petersilie oder Schnittlauch: Kräuter wachsen oft schnell und sind ideal für Anfänger, die gerne etwas zum Kochen ernten möchten. Gieße sie regelmäßig und achte darauf, dass sie ausreichend Sonnenlicht erhalten.

4. Fetthenne (Sedum): Fetthennen sind winterharte Pflanzen, die in verschiedenen Farben und Größen erhältlich sind. Sie benötigen nur seltenes Gießen und können auch in trockenen Bodenbedingungen überleben.

Was das Gießen und Düngen betrifft, ist es wichtig, nicht zu übertreiben. Überwässerung kann genauso schädlich sein wie Unterwässerung. Bevor du gießt, überprüfe den Boden und gieß nur, wenn er trocken ist. Die meisten Pflanzen benötigen etwa einmal pro Woche Wasser, aber das kann je nach Pflanzenart und Wetterbedingungen variieren.

In Bezug auf das Düngen ist es besser, zu vorsichtig zu sein, als zu viel zu verwenden. Für Zimmerpflanzen und Sukkulenten kannst du flüssigen Pflanzendünger aller paar Wochen anwenden. Für Kräuter und Fetthennen ist es besser, organischen Dünger in den Boden zu mischen, bevor du die Pflanzen einpflanzt, und dann nur gelegentlich nachzudüngen. Lies jedoch immer die Anweisungen des Düngemittels, da die Dosierungen variieren können.

Denk daran, dass jede Pflanze spezifische Bedürfnisse hat, und es ist wichtig, sich daran anzupassen. Beobachte einfach deine Pflanzen sorgfältig und pass die Pflege entsprechend an. 😉

Frage teilen