Wann ist der beste Zeitpunkt für die Gartenarbeit?

Letztes Update: vor 1 Monat
Avatar von Gertrud2699

Gertrud2699

27.07.2023 14:41 Uhr

Ich möchte gerne wissen, zu welcher Tageszeit es am besten ist, im Garten zu arbeiten, damit die Pflanzen optimal wachsen können.

User Zwergkauz

Zwergkauz

24.05.2024 12:31 Uhr

Hallo Gertrud2699,


eine spannende Frage, die sich nicht so ganz leicht beantworten lässt, weil es a) darauf ankommt, was du vorhast und du b) ja auch das Wetter und die individuellen klimatischen Bedingungen berücksichtigen musst. Trotzdem gibt es so eine kleine Faustregel.


Morgens: Früh am Morgen ist es oft kühl und die Pflanzen sind durch den Tau gut mit Feuchtigkeit versorgt. Zu diesem Zeitpunkt kannst du gut Pflanzen oder Pflanzen umsetzen, da die Pflanzen den ganzen Tag über Zeit haben, sich zu erholen, bevor die Mittagshitze einsetzt.


Vormittags: Das ist der ideale Jät- und Gieß-Zeitpunkt. Allerdings solltest du mit dem Gießen wirklich fertig sein, bevor die Sonne zu stark wird. Denn dann könnte wieder zu viel Wasser verdunsten, was wiederum verhindern würde, dass das Wasser tief genug in den Boden eindringen könnte.


Nachmittags: Sobald die Intensität der Sonneneinstrahlung zu diesem Zeitpunkt nachlässt, kannst du speziell empfindlichere Pflanzen recht gut beschneiden und düngen. So können sie vor dem Dunkelwerden den Dünger aufnehmen und haben genug Zeit zum Verschließen der Schnittwunden.


• Abends: Der späte Nachmittag oder frühe Abend sind gute Zeiten, um Pflanzen zu inspizieren und Schädlinge zu entfernen. Denn jetzt werden viele Schädlinge in der Dämmerung aktiver und lassen sich leichter entdecken.


Und, last but not least: Achte am besten auch immer auf die Wettervorhersage und versuche, manche Tätigkeiten wie das Pflanzen oder Düngen nicht gerade dann durchzuführen, wenn starker Regen oder Frost drohen. Aber das erklärt sich ja eigentlich von selbst. :)

Frage teilen